fbpx

Pudding-Kuchen mit Pfirsichen

Benutzte Produkte

Ein Tipp für leckeres Sommer-Dessert! Die Pfirsichen und der Pudding bilden zusammen sehr gute Kombination!

Arbeitszeit:
70 Minuten
Schwierigkeit:
Einfach
Zutaten
Hier können Sie markieren, welche Zutaten Sie schon haben! Klicken Sie einfach auf die Zutat und sie wird grün.
  • 2 Tassen Vollkornmehl
  • 1/3 Tasse Öl
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 4,5 EL Rohrzucker
  • 3 Pfirsiche
  • 1 Packung Puddingpulver (Vanille)
  • 1/2 Liter Soyka Vollm*lch Vanille
  • 2 TL vegane Butter
  • 60 g Mandelblättchen

Zubereitung
Hier können Sie die Schritte abhaken, die schon fertig sind! Klicken Sie einfach auf den Schritt und er wird sich abhaken.

1
Zuerst den Teig zubereiten. In einer Schüssel, die Zutate, die für Teig erfordelich sind, verrühren: Mehl, Öl, Wasser, 1 EL Zucker und Salz. Zu einem Teig verarbeiten, in Folie geben und im Kühlschrank für 30 Minuten lassen.
2
Inzwischen die Pfirsichen in Scheiben schneiden. Die Puddingpulver in 1/3 von Vollm*lch streuen und vermischen. Der Rest der Vollm*lch mit 2,5 EL Zucker zu Kochen bringen. Wenn es kocht, die Mischung (Vollm*lch+Puddingpulver) zugießen. Dann kurz kochen und 2 TL Butter zugeben. Ofen auf 180 °C vorheizen.
3
Eine Form (21 cm) einfetten und mit Mehl ausstäuben. In die Form 2/3 von dem Teig legen und einen hohen Rand hochziehen. Den Teig mit Pfirsichen legen und sie mit 1 EL Zucker bestreuen. Dann der Pudding gießen. Danach mit dem Rest des Teigs das Kuchen verzieren. Am Ende alles mit Mandelblättchen bestreuen und für 40-45 Minuten backen. Guten Appetit! :)
How to make lacefront wigs?
And last but not least — what great wig luxy wigs owner doesn't own a wig comb? since this high - quality piece by beautimark is a wide tooth wig comb, it makes clean - up super easy, and is safe for both synthetic and human hair wigs.